Was tun?

Nun haben die Opec-Staaten, insbesondere Saudi-Arabien und Russland, eine heftige Förderkürzung für Erdöl bekanntgegeben, damit der Preis für Erdöl wieder schön in die Höhe schießt, obwohl doch Scholz erst bei seiner jüngsten Betteltour auch bei den Saudis war, wo er dem Kronprinzen untertänigst eine Waffenlieferung kredenzt und dann gehofft hatte, die Saudis würden ihre Lieferungen ausweiten und ihm gegen die Russen beistehen. Ich kann mir nicht helfen, aber Scholz sieht bei diesen Betteltouren auch schon aus wie ein getretener Hund. Man hat regelrecht Mitleid mit ihm. Kein Wunder, dass der saudische Kronprinz so jemandem am liebsten einen Tritt in den Allerwertesten verpasst, lächelnd natürlich. Der unwürdige Bittsteller wird aus dem Palast gejagt. Habeck hat ja auch schon seinen Bückling gemacht und vergeblich gewinselt, man möge ihm Flüssiggas geben. Wo war das gleich? Ach ja, in Katar. Oder diese bescheuerte Aktion mit Wasserstoff aus Kanada … Peinlich, nur noch peinlich sind diese deutschen Politiker … Die merken es nicht, dass nicht Russland, sondern sie selbst es sind, die isoliert sind.
Dieses Land stinkt. Es war schon vorher, lange vor Corona, im Kern verfault und aufgegeben. Jetzt läuft alles schief. An der Spitze eine sozialistische Regierung, die gegen unsere Interessen handelt und völlig freidreht. Es hat auch keinen Sinn mehr, irgendwelche aktuellen Geschehnisse oder Entwicklungen in diesem Land zu kommentieren, weil man sich einfach nur von morgens bis abends daran abarbeitet und am nächsten Morgen wieder irgendeine neue Meldung sieht, bei der man nur noch schreien könnte … Ich sehe mich auch nicht mehr in der Lage dazu. Es ist einfach zu belastend und in jeder Hinsicht nutzlos, denn obwohl dich der ganze Irrsinn hierzulande förmlich anspringt, auch wenn man um alle staatsnahen Medien einen Bogen macht, wird sich eh nichts ändern. Die Menschen sind leider in der Mehrzahl tatsächlich so dumm, dass sie die Schweine beißen. Am Wochenende in Niedersachsen werden sie als gute Demokraten mehrheitlich sicherlich wieder dieselben Parteien und Gestalten wählen, die für unseren Niedergang verantwortlich sind. Weiter so, jetzt ist es egal.