War klar. Wenn man sonst nichts zustande bringt, hat man wenigstens mal wieder ein „Zeichen gesetzt“ bzw. ein „klares Signal gesendet“ …
Was sucht die als Innenministerin jetzt überhaupt in Katar auf der Tribüne? Sinnlos in der Welt herumdüsen, tonnenweise Abgase emittieren, nur um ihr Gesicht in die Kamera zu halten und ein paar Hände zu schütteln und sich für „Zivilcourage“ feiern zu lassen.

Werbung

2 Gedanken zu “

  1. FDominicus 24. November 2022 / 7:00

    Wieder auf FB gefunden:
    „Das nächste Mal sollte man den Mund im Vorfeld nicht so voll nehmen. Wer nichts ankündigt, muss nichts zurücknehmen.“
    – Birgit Kelle -“

    Wenn ich bedenk, wie lange ich schon gegen einen immer größer werdenden Staat und dessen Eingriffe in Recht schreibe. Es geht halt immer schlimmer.

    Gefällt 1 Person

  2. FDominicus 24. November 2022 / 16:46

    In Zettels Raum gefunden:
    „Ich für meinen Teil gehe davon aus, dass es dafür zu spät ist. Es macht vielen Leuten Spaß mit ihrer Nationalmannschaft zu fiebern. Und es macht Spaß Gewinner zu sehen. Aber Versager, die noch dazu jahrelang klar gemacht haben, dass sie sich gerade nicht als Vertreter ihrer Nation sehen und die sich auch noch als feige, politisch korrekte Jammerlappen heraus stellen, die will keiner sehen. Da Deutschland eine bunte Nation ist, sieht man hier während der Meisterschaften viele Fans, die auch in der Niederlage zu ihrer Mannschaft stehen. Weil es ihre(!) (National-)Mannschaft ist. Aber „die Mannschaft“ (auch wenn sie den Namen wieder ablegen wollen) hat keine Nation. Es ist eine Sammlung von Fußball-Millionären ohne Rückrat. Und wenn sie gegen Costa Rica verlieren sollten würde mir sicher eher ein Lächeln über die Lippen huschen, als wenn sie gewinnen. “

    Siehe: https://zettelsraum.blogspot.com/2022/11/die-mannschaft-und-der-gratismut.html

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s